AMSH6875 Revisionsnummer: B

Wärmebehandlung von Stahlrohmaterialien

Gegenstand
Diese Spezifikation behandelt die Anforderungen an die Wärmebehandlung für vier Stahlklassen (siehe 1.2), und die Anforderungen an die Brennofenausrüstung, Prüfverfahren und Informationen über Wärmebehandlungsverfahren, Wärmebehandlungstemperaturen und Materialprüfverfahren (siehe 6.3). Diese Spezifikation gilt nur für die Wärmebehandlung von Rohmaterialien (siehe 6.3.1); sie behandelt nicht die Anforderungen an die Wärmebehandlung von Stahlteilen (siehe 3.4 und 6.3.2). Diese Spezifikation beschreibt außerdem Verfahren, die, wenn sie befolgt werden, die gewünschten Eigenschaften und Materialqualitäten innerhalb der Beschränkungen der jeweiligen Legierung (aufgelistet in den Tabellen 1A, 1B, 1C und 1D) erzeugen. Möglicherweise können auch andere als die hier spezifisch beschriebenen Legierungen unter Verwendung aller maßgeblichen Anforderungen dieser Spezifikation wärmebehandelt werden.

Veröffentlicht am: 22.11.2010
Publizierender Ausschuss: Ams E, Ausschuss für Kohlenstoff- und niedriglegierte Stähle

Folgen Sie uns