AS9006 Revisionsnummer: A

Zu liefernder Zusatz zur Aerospace-Software für AS9100A, Qualitätsmanagementsysteme - Aerospace - Softwareanforderungen (basierend auf AS9100A)

Gegenstand
Die grundlegenden Anforderungen von AS9100 bleiben mit den folgenden Klarstellungen bestehen. Dieses Dokument ergänzt die Anforderungen von AS9100A für Software. Diese Ergänzung beinhaltet Qualitätssystemanforderungen für Anbieter von Produkten, die eingebettete oder ladbare luft-, raum- oder bodengestützte Softwarelösungskomponenten beinhalten, die Teil einer Betriebs- und/oder Unterstützungssoftware für Flugzeugtypenkonstruktionen, Waffensysteme, Raketen oder Raumschiffe sind, die zur Entwicklung und Wartung von Softwarelösungen genutzt wird. Dies beinhaltet die Betriebssystemsoftware, einschließlich Assembler, Compiler, Linker, Lader, Editoren, Codegeneratoren, Analyseprogramme, Bodensimulatoren und -trainer, Reduzierung der Flugtestdaten, usw., die die Erstellung, Prüfung und Wartung der Software direkt unterstützen. Wo Commercial-Off-The-Shelf (COTS) Komponenten oder solche, die sich nicht mehr in der Entwicklung befinden, in ein auszulieferndes Produkt integriert werden, müssen die Organisation und der Kunde vereinbaren, inwieweit dieser Zusatz anwendbar ist. Die Organisation muss nachweisen, dass die Infrastruktur zur Softwareentwicklung AS9100 entspricht. Dieses Dokument gilt auch für Firmware gemäß der hierin gegebenen Definition. Es gilt nicht für programmierbare Logikbausteine, einschl. Schmelzeinsatz- oder umkonfigurierbarer Teile wie anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise (Application Specific Integrated Circuits (ASIC)) oder Field Programmable Gate Arrays (FPGA). ASICS und FPGAS werden in RTCA/DO-254 behandelt.

Veröffentlicht am: 09.07.2013
Publizierender Ausschuss: G-14 Americas Aerospace Quality Standards Committee (AAQSC) (G-14-Komitee für Luftfahrtsqualitätsstandard in Amerika)

Folgen Sie uns