J2571_200301

Erweiterte Fahrer-Oberflächensysteme für den Nutzfahrzeugbetrieb

Gegenstand
Diese SAE-Praxisempfehlung definiert eine Architektur, inklusive Betriebsmodi, in der ein erweitertes Fahrer-Oberflächensystem und eine zugehörige Software vorhanden sind. Das Dokument dient außerdem als Referenz für eine Reihe von anerkannten Richtlinien der Federal Highway Administration zu Merkmalen menschlicher Faktoren in solchen Systemen und zugehöriger Software. Zweck: Dieses Dokument dient der Unterstützung des Entwicklers von erweiterten Fahrer-Oberflächensystemen und zugehöriger Software für den Nutzfahrzeugbetrieb beim Verständnis der allgemeinen Architektur, in die ein erweitertes Fahrer-Oberflächensystem platziert ist. Außerdem bietet es eine begrenzte Orientierungshilfe für die Entwicklung der Informationspräsentation für den Fahrer. Dieses Dokument zitiert spezifische Abschnitte aus den Designrichtlinien für menschliche Faktoren (The Human Factors Design Guidelines) für erweiterte Reiseinformationssysteme (Advanced Traveler Information Systems, ATIS) und den Nutzfahrzeugbetrieb, veröffentlicht durch die Federal Highway Administration des Verkehrsministeriums der Vereinigten Staaten. Bei den dabei zitierten spezifischen Richtlinien handelt es sich um diejenigen, die erwartungsgemäß das höchste Maß an anwendbarer Unterstützung für Entwickler von erweiterten Fahrer-Oberflächensystemen und Software für professionelle Fahrer bieten.

Veröffentlicht am: 22.01.2003
Publizierender Ausschuss: Truck And Bus Electrical * Electronic Steering Committee (Komitee für die elektrische/elektronische Steuerung von Lkws und Bussen)

Folgen Sie uns