J429_201405

Mechanische Anforderungen und Werkstoffanforderungen für Befestigungselemente mit Außengewinde

Gegenstand
Diese SAE-Norm deckt die mechanischen Anforderungen und Werkstoffanforderungen für zöllige Stahlbolzen, Schrauben, Stiftschrauben, Sem-Schrauben und Bügelschrauben ab, die in der Automobilindustrie oder verwandten Branchen in Größen bis einschließlich 1-1/2 Zoll verwendet werden. Mit dem hier verwendeten Begriff ?Stiftschraube? ist eine zylindrische Stange von mäßiger Länge gemeint, die entweder an einem oder an beiden Enden oder auch über ihre gesamte Länge mit einem Gewinde versehen ist. Er gilt nicht für Produkte mit Kopf, Bund oder ähnliche Produkte, für die eher die hier beschriebenen Anforderungen für Bolzen gelten. Die mechanischen Eigenschaften in Tabelle 1 gelten für eine Umgebungstemperatur von etwa 20 °C (68 °F). Diese Eigenschaften sind innerhalb eines Temperaturbereichs gültig, der von der verwendeten Werkstoffgüte und der thermischen und mechanischen Verarbeitung abhängig ist. Andere Eigenschaften wie Ermüdungsverhalten, Korrosionsbeständigkeit, Schlageigenschaften, usw. liegen außerhalb des Geltungsbereichs dieses Dokumentes, und die Verantwortung zur Abnahme des Produktes für Anwendungen, bei denen die Bedingungen eine besondere Berücksichtigung dieser anderen Eigenschaften rechtfertigen, muss vom Endbenutzer getragen werden.

Veröffentlicht am: 07.05.2014
Publizierender Ausschuss: Fasteners Committee (Komitee für Befestigungsteile)

Folgen Sie uns